Likör selber machen – Wie wäre es mit einen Wunschlikör?

Likör selber machen ist hier Programm. Nein Ihr kreiert hier keinen eigenen Likör, sondern eine coole persönliche Flasche

Deine ganz persönliche Wunschflasche

Deine ganz persönliche Wunschflasche erhälst Du hier und somit Dein ganz persönlichen Likör. Likör selber machen kann so einfach sein und gleichzeitig kannst DU mit Deinen persönlichen Likör auch noch Eindruck machen bei Freunden und Familie. Wenn Du aber auch Stehts Du mehr auf Whisky schau mal hier

Hier klicken zum Angebot

1. SORTE(N) WÄHLEN

Du kannst beliebig viele Sorten auch mit unterschiedlichen Etiketten in den Warenkorb legen. Die Mindestabnahme pro Sorte beträgt je nach Flaschenformat zwischen 20 – 30x 20 ml (Minis) oder eine Flasche (bei Edelbränden und Likören). Wir haben hier auch Cognac für dich

2. ETIKETT GESTALTEN ODER GESTALTEN LASSEN

Nach Auswahl der gewüntschen Sorten, kannst Du Dich zwischen folgenden drei Gestaltungsmöglichkeiten entscheiden:

  • Etikett online gestalten: Du gestaltest direkt online mit unserem Etikettendesigner Ihr Wunschetikett. (Video)
  • Etikett mit Vorlage erstellen: Du lädst dir unsere Etikettenvorlagen für ein Grafikprogramm herunter, gestalten dein Etikett selbst und lade dieses im Warenkorb hoch, oder du läßt uns dies nach der Bestellung per eMail zukommen.
  • Etikettendesign durch LikörFactory: Für einmalig 10 EUR gestalten wir das Etikett nach Deinen Wünschen. Erst nach Deiner Freigabe geht das Etikett in den Druck.Du kannst im Warenkorb alle benötigten Informationen (Fotos, Texte, …) hochladen oder Du läßt uns diese nach der Bestellung per eMail zukommen.
Likör selber machen

Rezepte für Likör

Für Rezepte zum Likör schau mal hier vorbei

Geschichte des Likörs

Das Wort „Likör“ geht auf das französische Wort „liqueur“ und das lateinische Wort „liquor“ (Flüssigkeit) zurück. Ursprünglich war der Likör als Heilmittel gedacht und wurde vorwiegend mit Heilkräutern angesetzt. Vorläufer der heute bekannten Liköre sind vermutlich die aromatisierten Weine des antiken Griechenlands und Roms.

Hier klicken zum Angebot

13. Jahrhundert: Erste Likörherstellung

Ihren Ursprung hat die Likörherstellung vermutlich in Italien. Es ist von einem Leibarzt des Papst bekannt, der Heilkräuterliköre verabreichte. Die Geschichte des Likörs beginnt im 13. Jahrhundert, in welchem die Technik der Destillation durch die Kreuzzüge nach Europa gelangte.

Dank dieser und der bereits bekannten Technik der Mazeration war es nun möglich, erste Liköre herzustellen. Bei diesen anfänglichen Produkten handelte es sich aber nicht um Genussmittel, sondern um Medizin, welche dementsprechend auch nur Kranken verabreicht wurde.

16. Jahrhundert

Im 16. Jahrhundert heiratete die aus Italien stammende Katharina von Medici den französischen König Heinrich II. In ihrem Gefolge befanden sich Fachkundige der Likörherstellung die ihr Wissen an den französischen Königshof brachten. In Folge dessen entwickelte sich eine Likörherstellung, die mit immer raffinierteren und neueren Methoden arbeitete.

17. Jahrhundert: Verbreitung als Genussmittel

Als Genussmittel fand der Likör im Laufe des 17. Jahrhunderts Verbreitung. Lange Zeit waren die Zuckerpreise derart hoch, dass sich nur die Adelsschicht Liköre leisten konnten. Im Zuge der Kolonialisierung und auch weil der Rübenzucker sowie neue Möglichkeiten des Exports entdeckt wurden, sanken die Preise jedoch wieder auf ein Niveau, welches sich auch mittlere Schichten des Bürgertums leisten konnten.

Dank des billigen Zuckers waren nun auch Liköre als Genussmittel zu niedrigen Preisen erhältlich, was zur schnellen Verbreitung dieses alkoholischen Getränks führte.

Lange Zeit lag die Likörherstellung noch in den Händen von Klöstern mit ihren Kräutergärten. Später war es auch eine Domäne der Apotheker.

Hier klicken zum Angebot

Ab dem 19. Jahrhundert

Eine weite Verbreitung erreichten Liköre erst im 19. Jahrhundert; noch heute gibt es Likörmarken mit einer sehr langen Tradition. Mit der Zeit gab es kaum eine Frucht oder Kräuter, die nicht zur Likörherstellung verwendet wurde.

Heutzutage findet man Liköre mit vielen natürlichen Aromen wie beispielsweise

Bewerte diese Seite

You may also like...